Oct
6
7:45 PM19:45

Vinyasa Flow für Fortgeschrittene. Kopf oder Bauch - das ist hier die Frage. :D

see_steg.jpg

Das Thema der ersten Advanced Yoga Klasse ist. Herz - Bauch... wer hat hier bei dir das Ruder in der Hand? Gerade bei mir kam diese Frage am Berlin Marathon letzten Sonntag sehr deutlich zum Vorschein, mein Herz hat gewonnen und bringt den Kopf somit zur Weißglut. Man merke: Nicht alle Herzentscheidungen, werden vom Kopf sofort als "die beste Entscheidung" wahrgenommen, daher sollte man seinem Verstand und seinen "alten" Konzepten auch etwas Zeit geben, dem Herzen zu folgen. 

Ob jemand eher verkopft ist oder sich vielmehr von seinem Bauchgefühl leiten lässt, ist von Mensch zu Mensch und auch von Phase zu Phase verschieden. Wir wollen in der Yogastunde versuchen mehr von unserem Kopf in unser Körper (Herz) zu kommen um dahinzuspüren, wo wir auf der körperlichen Ebene (Verspannungen) eventuell tief liegende "Dinge" mit uns herumschleppen und diesen "Dingen" ihren Raum zu schenken.

You can never let go, if you are not aware about what you hold on to :D


Ich unterrichte Freitags von 19:45-21:00 Uhr Yoga für Fotgeschrittene im Jaya Yoga, Westermühlstrasse 28, Rückgebäude (3 Min von der U-Bahnstation Fraunhofer Strasse). Du solltest somit eine regelmäßige Yogapraxis von mind. einem Jahr haben.

Die Gruppe soll persönlich bleiben, so dass ich jedem/r Schüler/in noch bestmöglich assistieren kann. Es können daher maximal 12 Teilnehmer/innen pro Stunde mitmachen. Wenn du dabei sein willst, dann schreib mir gerne eine Nachricht bzw. einen Kommentar

Und was kostet es? Die erste Stunde ist für jeden kostenlos, es ist mein Geschenk an alle Neugierigen. Danach kostet die 75 Minuten Klasse 10 Euro. Ihr könnt im Jaya Yoga Matten, Klötze und Gurte kostenlos ausleihen.

Ich unterrichte einen fließenden Yoga-Stil, der die verschiedenen Asanas (Yogastellungen) miteinander verbindet, wir hören keine "Ommm" Mucke, vielleicht manchmal, aber ich mag es mich auch zu Pop, Rock und neuzeitlichem Sound zu biegen. Natürlich sollt ihr auch entspannen, daher endet jede Stunde mit einer ausgedehnten Endentspannung mit Nackenmassage. :D

Im Yoga geht es NICHT darum, dass man besonders tief in eine Stellung kommt, oder es besonders lange in den schrägsten Verrenkungen aushält. Yoga möchte dich ein Stück weit näher zu dir selbst bringen und das was ist einfach ohne Bewertung und Erwartung liebevoll anzunehmen. Die Stunden sind für sportliche Anfänger geeignet.

Ich freue mich auf viele neue Gesichter und ganz viel Raum zum Spielen auf der Matte.
Eure Vee

View Event →
Oct
6
7:45 PM19:45

Copy of Copy of Vinyasa Flow für Fortgeschrittene. Kopf oder Bauch - das ist hier die Frage. :D

see_steg.jpg

Das Thema der ersten Advanced Yoga Klasse ist. Herz - Bauch... wer hat hier bei dir das Ruder in der Hand? Gerade bei mir kam diese Frage am Berlin Marathon letzten Sonntag sehr deutlich zum Vorschein, mein Herz hat gewonnen und bringt den Kopf somit zur Weißglut. Man merke: Nicht alle Herzentscheidungen, werden vom Kopf sofort als "die beste Entscheidung" wahrgenommen, daher sollte man seinem Verstand und seinen "alten" Konzepten auch etwas Zeit geben, dem Herzen zu folgen. 

Ob jemand eher verkopft ist oder sich vielmehr von seinem Bauchgefühl leiten lässt, ist von Mensch zu Mensch und auch von Phase zu Phase verschieden. Wir wollen in der Yogastunde versuchen mehr von unserem Kopf in unser Körper (Herz) zu kommen um dahinzuspüren, wo wir auf der körperlichen Ebene (Verspannungen) eventuell tief liegende "Dinge" mit uns herumschleppen und diesen "Dingen" ihren Raum zu schenken.

You can never let go, if you are not aware about what you hold on to :D


Ich unterrichte Freitags von 19:45-21:00 Uhr Yoga für Fotgeschrittene im Jaya Yoga, Westermühlstrasse 28, Rückgebäude (3 Min von der U-Bahnstation Fraunhofer Strasse). Du solltest somit eine regelmäßige Yogapraxis von mind. einem Jahr haben und Lust haben deine Yogapraxis spielerisch weiter zu vertiefen.

Die Gruppe soll persönlich bleiben, so dass ich jedem/r Schüler/in noch bestmöglich assistieren kann. Es können daher maximal 12 Teilnehmer/innen pro Stunde mitmachen. Wenn du dabei sein willst, dann schreib mir gerne eine Nachricht bzw. einen Kommentar

Und was kostet es? Die erste Stunde ist für jeden kostenlos, es ist mein Geschenk an alle Neugierigen. Danach kostet die 75 Minuten Klasse 10 Euro. Ihr könnt im Jaya Yoga Matten, Klötze und Gurte kostenlos ausleihen.

Ich unterrichte einen fließenden Yoga-Stil, der die verschiedenen Asanas (Yogastellungen) miteinander verbindet, wir hören keine "Ommm" Mucke, vielleicht manchmal, aber ich mag es mich auch zu Pop, Rock und neuzeitlichem Sound zu biegen. Natürlich sollt ihr auch entspannen, daher endet jede Stunde mit einer ausgedehnten Endentspannung mit Nackenmassage. :D

Im Yoga geht es NICHT darum, dass man besonders tief in eine Stellung kommt, oder es besonders lange in den schrägsten Verrenkungen aushält. Yoga möchte dich ein Stück weit näher zu dir selbst bringen und das was ist einfach ohne Bewertung und Erwartung liebevoll anzunehmen. Die Stunden sind für sportliche Anfänger geeignet.

Ich freue mich auf viele neue Gesichter und ganz viel Raum zum Spielen auf der Matte.
Eure Vee

View Event →
Nov
24
6:30 PM18:30

Vinyasa Flow für Anfänger. Wie wir Selbstliebe üben können.

Das Zitat von Charlie Chaplin hat mich schwer beeindruckt, weil ich mir jahrelang und auch noch heute manchmal nicht erlaub(t)e, NEIN zu Dingen und Menschen zu sagen, die Idee vom "Me first" zu leben. Ich verstand nicht,  dass das erstmal um mich selbst kümmern kein Zeichen von Egoismus, sondern von Selbsliebe ist. Am Ende ist es alles eine Frage wie intensiv man sein Inneres auslebt. Ein Mensch, der ausschließlich nur auf sein eigenes Wohl bedacht ist, ist sicher kein Mensch der sich selbst liebt, sondern der Angst hat sich Selbst und andere zu lieben. Und trotzdem kennen wir es, dass wir uns nicht gut dabei fühlen, wenn wir zu anderen Menschen "NEIN" sagen, weil wir fühlen, dass sie uns nicht gut tun, dass wir uns wie Energievampire aussaugen lassen und nach einem Treffen kein Gefühl von "erfüllt" sein in uns spüren, sondern uns ausgepumpt und leer fühlen. Es ist ein schmaler Grad, den man hier besteigt und daher wollen wir das Thema der nächsten Yogastunde darauf richten unsere Wahrnehmung dahingehend zu schärfen  dann zu helfen und für andere da zu sein, wenn wir die Kapazitäten dazu haben und es wirklich gerne tun, anstelle von "Ich muss helfen"-Konzepten nachzueifern. Schon mal darüber nachgedacht, dass ein ehrliches, respektvolles NEIN mehr Liebe in sich trägt als ein erzwungenes JA?

Ich unterrichte Dienstags von 18:30-20:00 Uhr Vinyasa Flow für Anfänger im Anamshala . 2 Minuten Gehweg vom Bonner Platz (U4) Dort findet ihr einen wunderschönen Yogaraum in einer alten Stadtvilla mit Blick in einen grünen Garten.

Die Gruppe soll persönlich bleiben, so dass ich jedem/r Schüler/in noch bestmöglich assistieren kann. Es können daher maximal 12 Teilnehmer/innen pro Stunde mitmachen. Wenn du dabei sein willst, dann schreib mir gerne eine Nachricht bzw. einen Kommentar oder füge mich auf FB hinzu. :D

Und was kostet es? Die erste Stunde ist für jeden kostenlos, es ist mein Geschenk an alle Neugierigen. Danach kostet die 90 Minuten Klasse 15 Euro. Ihr könnt im Anamshala Matten, Klötze und Gurte kostenlos ausleihen.

Ich unterrichte einen fließenden Yoga-Stil, der die verschiedenen Asanas (Yogastellungen) miteinander verbindet, wir hören keine "Ommm" Mucke, vielleicht manchmal, aber ich mag es mich auch zu Pop, Rock und neuzeitlichem Sound zu biegen. Natürlich sollt ihr auch entspannen, daher endet jede Stunde mit einer ausgedehnten Endentspannung mit Nackenmassage. :D

Im Yoga geht es NICHT darum, dass man besonders tief in eine Stellung kommt, oder es besonders lange in den schrägsten Verrenkungen aushält. Yoga möchte dich ein Stück weit näher zu dir selbst bringen und das was ist einfach ohne Bewertung und Erwartung liebevoll anzunehmen. Die Stunden sind für sportliche Anfänger geeignet.

Ich freue mich auf viele neue Gesichter und ganz viel Raum zum Spielen auf der Matte.
Eure Vee

View Event →
Nov
17
to Nov 18

Vinyasa Flow für Anfänger: Enlighten your inner peace!

Ein Licht für mehr Frieden.

Ein Licht für mehr Frieden.

Paris ist überall, auch in dir? Wo bist du es der tagtäglich kleine Bomben legt,  "zerstörerische Botschaften" an dich selbst oder deine Umgebung aussendest? "Du bist nicht gut, du bist nicht schön, du bist nicht richtig! Der vor dir im Auto ist ein Volldepp, die Frau hinter der Theke strunzdoof, dein Chef hat den Job im Lotto gewonnen und deine Eltern sind eh die größten Versager auf diesem Planeten!"

Auf die Frage einer Yogaschülerin, was wir eigentlich dazu beitragen können, dass solche furchtbaren Geschehnisse der letzten Woche nicht mehr auf dieser Erde stattfinden, fand ich für mich nach ein paar Tagen Nachdenken zu (m)einer "Wahr"- oder Weißheit, die einst ein buddhistischer Mönch zu mir im Kloster in Kathmandu Valley sagte, als ich ihn nach einer Botschaft für die Welt fragte:

Everybody talks about globalization, about how to make peace between countries, but people often forget that they would have to start in the very present moment within themselves and around their actual home. Peace can only be created when having a peaceful mind.

Menschen, die dafür Sorge tragen ein kleines bisschen mehr Frieden in sich selbst zu spüren, zünden somit auch ein Licht für mehr Frieden in der Welt. Ja, es klingt so einfach, es ist es auch und trotzdem tun wir uns unheimlich schwer, suchen nach den Lösungen im außen. Wollen großes tun und vergessen dabei oft, dass das gefühlte kleine in uns ein Teil des großen Ganzen ist. Lasst uns die kommende Yogastunde dazu nutzen ein friedvolles Licht in uns Selbst zu entfachen, in der Hoffnung, dass es den Menschen Frieden und Zuversicht schenken kann, die sich gerade im Dunkeln der Verzweifelung alleingelassen fühlen.

Ich unterrichte immer Dienstags von 18:30-20:00 Uhr Vinyasa Flow für Anfänger im Anamshala . 2 Minuten Gehweg vom Bonner Platz (U4) Dort findet ihr einen wunderschönen Yogaraum in einer alten Stadtvilla mit Blick in einen grünen Garten.

Die Gruppe soll persönlich bleiben, so dass ich jedem/r Schüler/in noch bestmöglich assistieren kann. Es können daher maximal 12 Teilnehmer/innen pro Stunde mitmachen. Wenn du dabei sein willst, dann schreib mir gerne eine Nachricht bzw. einen Kommentar oder füge mich auf FB hinzu. :D

Und was kostet es? Die erste Stunde ist für jeden kostenlos, es ist mein Geschenk an alle Neugierigen. Danach kostet die 90 Minuten Klasse 15 Euro. Ihr könnt im Anamshala Matten, Klötze und Gurte kostenlos ausleihen.

Ich unterrichte einen fließenden Yoga-Stil, der die verschiedenen Asanas (Yogastellungen) miteinander verbindet, wir hören keine "Ommm" Mucke, vielleicht manchmal, aber ich mag es mich auch zu Pop, Rock und neuzeitlichem Sound zu biegen. Natürlich sollt ihr auch entspannen, daher endet jede Stunde mit einer ausgedehnten Endentspannung mit Nackenmassage. :D

Im Yoga geht es NICHT darum, dass man besonders tief in eine Stellung kommt, oder es besonders lange in den schrägsten Verrenkungen aushält. Yoga möchte dich ein Stück weit näher zu dir selbst bringen und das was ist einfach ohne Bewertung und Erwartung liebevoll anzunehmen. Die Stunden sind für sportliche Anfänger geeignet.

Ich freue mich auf viele neue Gesichter und ganz viel Raum zum Spielen auf der Matte.
Eure Vee

View Event →
Nov
10
6:30 PM18:30

Vinyasa Flow für Anfänger: Welche Blätter (Gewohnheiten) möchtest du fallenlassen?

Das Thema der Yogastunde beschäftigt sich mit der Frage: Welche alten Gewänder (Gewohnheiten) möchtest du fallenlassen? Es gibt wohl keine andere Jahreszeit, die Veränderug mehr wiederspiegelt als der Herbst ( heutzutage offiziell Winter) . Bei meinen Läufen in den letzten Wochen habe ich Tag für Tag dabei zugeschaut, wie das Kleid der Bäume sich von sattem grün in helles jade, über orange und rot bis hin zur güldenen Farbe veränderte.

Auch wir verändern uns, nahezu täglich, wir lernen neue Menschen, neue Ansichten kennen, verändern unseren Geschmack, unseren Biorhythmus. Unsere Veränderungen passieren natürlich ganz langsam und teilweise subtil, so dass wir es selbt oft gar nicht "sehen". In der nächsten Yogastunde möchten wir den Fokus darauf lenken unser eigenes Farbenspiel wahrzunehmen, unsere Veränderungen der letzten Monate zu spüren, uns bewusst darüber werden welche Blätter wir am Wegesrand fallen gelassen haben oder gerne fallen lassen möchten.


Ich unterrichte immer Dienstags von 18:30-20:00 Uhr Vinyasa Flow für Anfänger im Anamshala . 2 Minuten Gehweg vom Bonner Platz (U4) Dort findet ihr einen wunderschönen Yogaraum in einer alten Stadtvilla mit Blick in einen grünen Garten.

Die Gruppe soll persönlich bleiben, so dass ich jedem/r Schüler/in noch bestmöglich assistieren kann. Es können daher maximal 12 Teilnehmer/innen pro Stunde mitmachen. Wenn du dabei sein willst, dann schreib mir gerne eine Nachricht bzw. einen Kommentar oder füge mich auf FB hinzu. :D

Und was kostet es? Die erste Stunde ist für jeden kostenlos, es ist mein Geschenk an alle Neugierigen. Danach kostet die 90 Minuten Klasse 15 Euro. Ihr könnt im Anamshala Matten, Klötze und Gurte kostenlos ausleihen.

Ich unterrichte einen fließenden Yoga-Stil, der die verschiedenen Asanas (Yogastellungen) miteinander verbindet, wir hören keine "Ommm" Mucke, vielleicht manchmal, aber ich mag es mich auch zu Pop, Rock und neuzeitlichem Sound zu biegen. Natürlich sollt ihr auch entspannen, daher endet jede Stunde mit einer ausgedehnten Endentspannung mit Nackenmassage. :D

Im Yoga geht es NICHT darum, dass man besonders tief in eine Stellung kommt, oder es besonders lange in den schrägsten Verrenkungen aushält. Yoga möchte dich ein Stück weit näher zu dir selbst bringen und das was ist einfach ohne Bewertung und Erwartung liebevoll anzunehmen. Die Stunden sind für sportliche Anfänger geeignet.

Ich freue mich auf viele neue Gesichter und ganz viel Raum zum Spielen auf der Matte.
Eure Vee

View Event →
Oct
6
6:30 PM18:30

Vinyasa Flow für Anfänger: Du erntest das, was du säst.

Das Thema der Yogastunde ist. "Du erntest, was du säst. " Ich zitiere ja nicht oft bzw. eigentlich nie aus der Bibel, aber dieses Zitat ist so gut und weise, manchmal denke ich mir "das ist zu einfach gedacht" aber am Ende ist es eben doch "so einfach" . Wir beschäftigen uns viel zu oft mit den Dingen, die gerade nicht gut in unserem Leben laufen, ärgern uns über unser Umfeld, angefangen vom wildfremden Bröchtenverkäufer oder dem Miesmuffel Kollegen, dem eigenen Partner, unseren Eltern oder den eigenen Kids... wir ärgern uns über die kaputte Waschmaschine und die Mieterhöhung.

Selten denken wir an die Dinge, die gerade gut in unserem Leben laufen und danken tun wir eigentlich nur, wenn ein besonderer Anlass ansteht. Aber wir alle wissen, dass die Dinge, die wir bewusst in unsere Aufmerksamkeit bringen (Also die Samen, bzw. Gedanken, die wir täglich säen/Denken), mehr zu uns zurückkommen, wenn wir sie denn auch schön wässern. Also warum nicht immer mal wieder bewusster an die Dinge denken, die gut in unserem Leben sind, angefangen von dem wichtigsten, kostbaren Gut unserer Gesundheit, unseren Freunden, auch die nervige Familie (die wir ja ganz im Inneren auch irgendwie gern haben) unsere Arbeit, die Kollegen und am Ende vielleicht sogar uns Selbst?


Let's plant the seeds of the fruits, that will make us happy!

Ich unterrichte immer Dienstags von 18:30-20:00 Uhr Vinyasa Flow für Anfänger im Anamshala . 2 Minuten Gehweg vom Bonner Platz (U4) Dort findet ihr einen wunderschönen Yogaraum in einer alten Stadtvilla mit Blick in einen grünen Garten.

Die Gruppe soll persönlich bleiben, so dass ich jedem/r Schüler/in noch bestmöglich assistieren kann. Es können daher maximal 12 Teilnehmer/innen pro Stunde mitmachen. Wenn du dabei sein willst, dann schreib mir gerne eine Nachricht bzw. einen Kommentar oder füge mich auf FB hinzu. :D

Und was kostet es? Die erste Stunde ist für jeden kostenlos, es ist mein Geschenk an alle Neugierigen. Danach kostet die 90 Minuten Klasse 15 Euro. Ihr könnt im Anamshala Matten, Klötze und Gurte kostenlos ausleihen.

Ich unterrichte einen fließenden Yoga-Stil, der die verschiedenen Asanas (Yogastellungen) miteinander verbindet, wir hören keine "Ommm" Mucke, vielleicht manchmal, aber ich mag es mich auch zu Pop, Rock und neuzeitlichem Sound zu biegen. Natürlich sollt ihr auch entspannen, daher endet jede Stunde mit einer ausgedehnten Endentspannung mit Nackenmassage. :D

Im Yoga geht es NICHT darum, dass man besonders tief in eine Stellung kommt, oder es besonders lange in den schrägsten Verrenkungen aushält. Yoga möchte dich ein Stück weit näher zu dir selbst bringen und das was ist einfach ohne Bewertung und Erwartung liebevoll anzunehmen. Die Stunden sind für sportliche Anfänger geeignet.

Ich freue mich auf viele neue Gesichter und ganz viel Raum zum Spielen auf der Matte.
Eure Vee

View Event →
Sep
29
6:30 PM18:30

Vinyasa Flow für Anfänger: Die Angst zu versagen.

Das Thema der morgigen Yogastunde ist. Jeder von uns hat sie: die tiefliegende "Angst" zu versagen. Wir alle verfluchen sie und niemand redet gerne darüber. Aber Versagensängste können auch eine Chance sein, so geben sie uns doch Anlass tiefer in uns reinzuhorchen, um dann die Ursache der Angst zu begreifen. Was bedeuet es zu versagen und wovor fürchten wir uns eigentlich?

So ging es mir in der Vorbereitung für den Berlin Marathon. Ich habe in den letzten zwei Wochen davor total am Rad gedreht. Der Körper wollte nicht mehr, die Muskeln schmerzten und auch mein Geist fühlte nur noch Kampf. Am Ende war ich eine Woche vor dem Startschuss am absoluten Tiefpunkt und konnte mir weder physisch als auch psychisch vorstellen den Lauf anzutreten. Erst als ich begriffen habe, dass ich aus Angst vor mir Selbst zu versagen so viel Druck in mir aufgebaut hatte, erst dann konnte ich langsam loslassen. Ich hab die Angst also nicht verflucht, sondern hab sie akzeptiert, sie reflektiert und sie als Möglichkeit gesehen mich zu verändern. Und sieh an... ich bin gelaufen - ohne Angst. Persönliche Bestzeit mit einem Grinsen im Gesicht.


Ich unterrichte immer Dienstags von 18:30-20:00 Uhr Vinyasa Flow für Anfänger im Anamshala . 2 Minuten Gehweg vom Bonner Platz (U4) Dort findet ihr einen wunderschönen Yogaraum in einer alten Stadtvilla mit Blick in einen grünen Garten.

Die Gruppe soll persönlich bleiben, so dass ich jedem/r Schüler/in noch bestmöglich assistieren kann. Es können daher maximal 12 Teilnehmer/innen pro Stunde mitmachen. Wenn du dabei sein willst, dann schreib mir gerne eine Nachricht bzw. einen Kommentar oder füge mich auf FB hinzu. :D

Und was kostet es? Die erste Stunde ist für jeden kostenlos, es ist mein Geschenk an alle Neugierigen. Danach kostet die 90 Minuten Klasse 15 Euro. Ihr könnt im Anamshala Matten, Klötze und Gurte kostenlos ausleihen.

Ich unterrichte einen fließenden Yoga-Stil, der die verschiedenen Asanas (Yogastellungen) miteinander verbindet, wir hören keine "Ommm" Mucke, vielleicht manchmal, aber ich mag es mich auch zu Pop, Rock und neuzeitlichem Sound zu biegen. Natürlich sollt ihr auch entspannen, daher endet jede Stunde mit einer ausgedehnten Endentspannung mit Nackenmassage. :D

Im Yoga geht es NICHT darum, dass man besonders tief in eine Stellung kommt, oder es besonders lange in den schrägsten Verrenkungen aushält. Yoga möchte dich ein Stück weit näher zu dir selbst bringen und das was ist einfach ohne Bewertung und Erwartung liebevoll anzunehmen. Die Stunden sind für sportliche Anfänger geeignet.

Ich freue mich auf viele neue Gesichter und ganz viel Raum zum Spielen auf der Matte.
Eure Vee

View Event →
Sep
15
6:30 PM18:30

Vinyasa Flow für Anfänger: Neue Wege gehen!

  • Karl Theodor Strasse 48 Munich, 80803 Germany (map)
  • Google Calendar ICS

Das Thema der morgigen Yogastunde ist. Loslassen und neue Wege gehen. Ein Spruch, der mich heute inspiriert hat. Du kannst dich nicht verändern, wenn du in deinem Leben immer wieder die gleichen Wege einschlägst. Es ist ganz normal, dass wir gerne den Weg nehmen, den wir kennen, weil wir uns hier geborgen fühlen, vermeintlich wissen, was hinter der Ecke auf uns wartet. Auch wenn das tatsächlich nur eine Illusion ist, so scheuen wir uns oft neue Wege einzuschlagen aus Angst wir könnten uns dort verlieren, nicht mehr sicher sein, einsam, lost oder gar ungeliebt fühlen.

Diese Angst ist ebenfalls nur eine Illusion ein Konstrukt von unserem Geiste und trotzdem ist es wichtig, dass wir uns dieser Angst bewusst stellen, gerade wenn wir dabei sind unser Leben verändern zu wollen. Es ist keine Schande diese Angst zu haben und sie auch ganz bewusst zu spüren, allerdings ist es auch wichtig zu verstehen dass wir lernen können sich auf neue Dinge einzulassen, die Angst vor dem Ungewissen zwar annehmen aber uns von ihr nicht einnehmen lassen. Ein neues Kapital zu schreiben bedeutet immer auch ein Stück mehr ins Leben zu vertrauen. Ich selbst habe gerade in den letzten Monaten immer öfter die Erfahrung gemacht, dass ich eigentlich immer von irgend etwas getragen werde, auch in Momenten, wo ich erst dachte. "Ich schaffe das nicht" oder "Ich weiß nicht wie ich das machen soll." Wenn man erstmal in einer neuen Situation steckt, dann ist man auch gefühlt ein "anderer" Mensch, der nicht mehr so handelt und fühlt wie man es zuvor ( in den Momenten, wo der Kopf zweifelt und sich fragt "Schaff ich das?") getan hat. Es ist also oft nur eine Frage den ersten Schritt zu gehen und dann achtsam mit sich un der neuen Situation zu sein. Erst dann öffnen sich auf einmal ganz neue Wege, neue Menschen helfen, Lösungen kommen ganz unverhofft, bzw. man selbst hat auf einmal selbst so viel Kraft, frische Gedanken und Kapazitäten, auf die man davor nie Zugriff hatte. Dieses Gefühl ist wunderschön, aber um diese Kraft zu fühlen, muss man sich auch auf das Neue, auf das Unbekannte einlassen, das geschieht nur, wenn man lernt loszulassen und dem Leben zu vertrauen....

You can never let go, if you are not aware about what you hold on to :D


Ich unterrichte immer Dienstags von 18:30-20:00 Uhr Vinyasa Flow für Anfänger im Anamshala . Karl Theodor Strasse 48,  2 Minuten Gehweg vom Bonner Platz (U3) Dort findet ihr einen wunderschönen Yogaraum in einer alten Stadtvilla mit Blick in einen grünen Garten.

Die Gruppe soll persönlich bleiben, so dass ich jedem/r Schüler/in noch bestmöglich assistieren kann. Es können daher maximal 12 Teilnehmer/innen pro Stunde mitmachen. Wenn du dabei sein willst, dann schreib mir gerne eine Nachricht bzw. einen Kommentar oder füge mich auf FB hinzu. :D

Und was kostet es? Die erste Stunde ist für jeden kostenlos, es ist mein Geschenk an alle Neugierigen. Danach kostet die 90 Minuten Klasse 15 Euro. Ihr könnt im Anamshala Matten, Klötze und Gurte kostenlos ausleihen.

Ich unterrichte einen fließenden Yoga-Stil, der die verschiedenen Asanas (Yogastellungen) miteinander verbindet, wir hören keine "Ommm" Mucke, vielleicht manchmal, aber ich mag es mich auch zu Pop, Rock und neuzeitlichem Sound zu biegen. Natürlich sollt ihr auch entspannen, daher endet jede Stunde mit einer ausgedehnten Endentspannung mit Nackenmassage. :D

Im Yoga geht es NICHT darum, dass man besonders tief in eine Stellung kommt, oder es besonders lange in den schrägsten Verrenkungen aushält. Yoga möchte dich ein Stück weit näher zu dir selbst bringen und das was ist einfach ohne Bewertung und Erwartung liebevoll anzunehmen. Die Stunden sind für sportliche Anfänger geeignet.

Ich freue mich auf viele neue Gesichter und ganz viel Raum zum Spielen auf der Matte.
Eure Vee

View Event →
Vinayasa Flow für Anfänger mit Vee.
Sep
1
6:30 PM18:30

Vinayasa Flow für Anfänger mit Vee.

Ich unterrichte ab September 2015 jeden Dienstag von 18:30-20 Uhr eine Vinyasa Flow Anfänger Stunde im Anamshala (Nordschwabing/U2 Bonner Platz). Wer Lust hat eine fließende Form von Yoga mit Raum zur Entspannung aber auch zur Bewegung zu entdecken, der kommt gerne zum Spielen und Erkunden des Atems auf der Matte dazu. :D

View Event →
Jul
14
6:30 PM18:30

Vinyasa Flow im Anamshala

Ich unterrichte Dienstags von 18:30-20:00 Uhr Vinyasa Flow im Anamshala . 2 Minuten Gehweg vom Bonner Platz (U4) Dort findet ihr einen wunderschönen Yogaraum in einer alten Stadtvilla mit Blick ins Grüne.

Die Gruppe soll persönlich bleiben, so dass ich jedem/r Schüler/in noch bestmöglich assistieren kann. Es können daher maximal 12 Teilnehmer/innen pro Stunde mitmachen. Damit ich hier niemanden nach Hause schicken muss, würde ich euch bitten sich verbindlich bei mir per Mail vee@dothethingsthatmakeyouhappy.com für die Stunde anzumelden. Gerne füge ich dich bei Interesse in meine private FB Yoga-Gruppe dazu.

Und was kostet es? Die erste Stunde ist für jeden kostenlos, es ist mein Geschenk an alle Neugierigen. Danach kostet die 90 Minuten Klasse 15 Euro. Ich gebe auch private Yogastunden nachdem ich euch besser kenne.

Ich unterrichte einen fließenden Yoga-Stil, der die verschiedenen Asanas (Yogastellungen) miteinander verbindet. Meine Schüler sind bereits seit einiger Zeit am Üben, daher ist die Dienstagsstunde nicht wirklich etwas für komplette Yoganeulinge, aber ihr müsst keine Profis sein. Im Yoga geht es nämlich NICHT darum, dass man besonders tief in eine Stellung kommt, oder es besonders lange in den schrägsten Verrenkungen aushält. Yoga möchte dich ein Stück weit näher zu dir selbst bringen und das was ist einfach ohne Bewertung und Erwartung liebevoll anzunehmen.

Ich freue mich auf viele neue Gesichter und ganz viel Raum zum Spielen auf der Matte.
Eure Vee

View Event →